2011
Pin

WDR: Sonderpublikation mit ARD und ZDF

Migranten und Medien 2011: Ausstattung zur Veröffentlichung
einer Studie von ARD und ZDF für den Westdeutschen Rundfunk.

Migranten und Medien 2011 ist eine von ARD und ZDF herausgegebene Studie zur Nutzung deutscher und heimatsprachiger Medien der in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund. Die bundesweit repräsentative Befragung wurde nach 2007 im Jahr 2011 zum zweiten Mal durchgeführt. Das Ergebnis wurde im Rahmen einer Veranstaltung im WDR Funkhaus mit namhaften Gästen wie Markus Lanz, Bettina Böttinger und Idil Üner allen geladenen Medienvertretern präsentiert.

KD1 übernahm im Auftrag des WDR die Gestaltung des grafischen Leitthemas und entwickelte daraus alle relevanten Medien zur Veranstaltung wie zum Beipiel das zweistufige Einladungsmailing, das Veranstaltungsdesign, die Darstellung der Studie selbst und deren digitale Präsentation. Darüber hinaus lag bei KD1 in Zusammenarbeit mit Nessbach Markenintelligenz die Verantwortung für die redaktionelle Überarbeitung der Studie.

KD1 — Quass von Deyen / Schneider / Voss GbR Alle Rechte vorbehalten.